Laktose-Intoleranz?

Durch Erfahrungsmeldungen unserer Kunden hat sich immer wieder gezeigt, dass unser revolutionäres Produktionsverfahren der leckeren Milchprodukte aus Marburg, vielleicht noch einen positiven Nebeneffekt hat.

Bitte helfen Sie uns mit!

Wir haben von mehreren Personen Erfahrungsmeldungen bekommen, dass sich das besondere Herstellungsverfahren der Milchprodukte der Marburger Traditionsmolkerei, positiv bei Lactose-Intoleranten Personen auswirkt. Während diese Personen bei herkömmlichen Milchprodukten Probleme haben, vertragen sie nach eigenen Aussagen ohne Probleme die Milchprodukte der Traditionsmolkerei!

Sollte unser einzigartiges Herstellungsverfahren neben dem außergewöhnlich guten Geschmack unserer Milch noch einen weiteren positiven Effekt haben?

Daher wird Dr. Herbert Jost-Hof eine kleine Studie und Dokumentation über die Wirkung bei Personen mit Lactose-Intoleranz durchführen.

Wenn Sie an Lactose-Intoleranz leiden und persönlich interessiert sind an den Erfahrungen und Wirkungen der Marburger Milchprodukte, kontaktieren Sie Herrn Dr. Jost-Hof, der die Dokumentation der Verträglickheit der Marburger Milchprodukte bei Personen mit Laktose-Intoleranz durchführt.

Hinweis: Eine Teilnahme an der Verträglichkeitsstudie ist nicht mehr möglich!

Was ist Laktose-Intoleranz?

In der Fachsprache wird der in der Kuhmilch enthaltene Milchzucker Laktose genannt. Nach der Aufnahme von Milch oder Milchprodukten wird die Laktose durch das Verdauungsenzym Laktase aufgespalten, damit es durch den Körper verwertet werden kann. Sollte eine Person keine Lactase oder zu wenig Lactase produzieren, kommt es zu Verdauungsproblemen und man spricht von einer Laktose-Intoleranz, weil der Körper Probleme mit dem aufgenommen Milchzucker hat.